Kundengruppe: Gast
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller
Diorama & Modellbauwerkstatt Weiß
Diorama & Modellbauwerkstatt Weiß Homepage »
Mehr Artikel »

Kundenauftrag für ein Firmenjubiläum, 800 x 500 mm, 1:50

Kundenauftrag für ein Firmenjubiläum, 800 x 500 mm, 1:50
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: Auf Anfrage
Hersteller: Diorama & Modellbauwerkstatt Weiß
1.300,00 EUR
Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten



  • Details
  • Mehr Bilder

Produktbeschreibung

Kundenauftrag für ein Firmenjubiläum, 800 x 500 mm,

1:50
Die von uns umzusetzende Aufgabe des Auftraggebers war die Entwicklung und der Bau eines Dioramas zum 25. Firmenjubiläum.


Diese Etappen und Fakten zur Firmenentwicklung wurden mir für die Entwicklungsaufgabe vorgegeben:
  • das erste Produkt war die geräuschlose Holzschelle, diese wurde weiter entwickelt und nun in Form der grünen Kunststoffschelle weltweit eingesetzt,
  • zuzüglich zum Stammprodukt sind nun noch viele weitere technische Produkte weltweit im Einsatz,
  • die Eigenverwendung von erneuerbarer Energie,
  • die Verbundenheit und das große kulturelle Engagement des Herrn Menshen für die Stadt Werdohl,
  • das firmeneigene Logistik Unternehmen mit den speziell lackierten Lastzügen, 

Meine Umsetzung auf dem Diorama:
  1. das Produkt und die nun weiterentwickelte große technische Sortiment wurde mit der Aufschrift " Das kleine grüne Ding erobert die ganze Welt" auf einen Hochglanzdruck gebracht und auf die Rückwand montiert,
  2. die kleine Holzschelle steht vorn links auf einem steinernen Sockel wie ein Monument "wie Alles begann",
  3. die heutige Kunststoffschelle die weltweit eingesetzt wird dreht sich hinten links auf dem Drehteller,
  4. für die erneuerbare Energieerzeugung stehen die Photovoltaikmodule in der Mitte links, (die benutze ich ebenfalls mit für die Stromerzeugung für die elektrischen Funktionen auf dem Diorama)
  5. der Einsatz für die Stadt soll mit der Gegenüberstellung des Werdohler Stadtwappens und des Fotos von Herrn Menshen in entsprechender Pose dargestellt werden,
  6. der weltweite Einsatz der Produkte dieser Firma ist mit dem sich drehenden kleinem Globus dargestellt,
  7. für das Logistikunternehmen habe ich die Straße in der sich nach hinten verjüngenden Form rund um die Weltkugel dargestellt,
  8. für die speziell lakierten Lastzüge habe ich einen Modell LKW genau nach dem Originalfoto gebaut,
  9. es wurden Decals genau nach dem Foto für die rechte und linke Seite und für die Rückseite hergestellt,
  10. der Farbton des modells wurde nach dem Original mit Airbrush aufetragen und dann die Decals aufgezogen,
  11. um das weitere schnelle Wachstum der Firma darzustellen habe ich den Sattelschlepper mit Scheinwerfer und Rückleuchten beleuchtet und der Blinker auf der linken Seite ist ebenfalls in blinkender Funktion eingebaut um zu zeigen, "die ganze Firma befindet sich mit Ihrer Entwicklung auf der Überholspur......)
Unten rechts wurde ein Messingschild mit dem Firmenlogo und dem Anlaß graviert.
Dieses wurde auf einen gemauerten Sockel befestigt wie eine Ehrentafel.

Wenn das Diorama am Aufstellungsort Tageslicht oder anderes Licht bekommt, beginnen sich die grüne Kunststoffschelle und die Weltkugel langsam zu drehen.
Die Beleuchtung und die linken Blinkleuchten des Lastzuges geht ebenfalls an, diese können aber mit einem kleinen versteckten Schalter abgeschaltet werden. (Die maximale Haltbarkeit der extra in das Fahrzeug verbauten SMD's ist ja doch begrenzt.)

Der Auftraggeber war von der Umsetzung der an uns gestellten Aufgabe begeistert, genau wie die Gäste der Feier. (Ich habe eine Beschreibung meiner Gedanken und die damit verbundene Umsetzung auf dem Diorama mitgeschickt.)